OFYR, Rezepte

Rezept: geröstetes Brot mit Basilikumpesto, Zucchini & Käse von der Feuerplatte

Letzte Woche noch -15 °C und gestern schon +15 °C & Sonnenschein – WAHNSINN.
Den Sonnenschein haben wir gestern für den schon lang ersehnten Saisonstart genutzt und eine leckere vegetarische Vorspeise gezaubert:

Das braucht Ihr:
altes Brot
Zucchini
Basilikum
Weichkäse

Für das Pesto:
Olivenöl
Knoblauch
Parmesan
Basilikum
Sonnenblumenkerne

Das Olivenöl mit geriebenem Parmesan vermengen und den Knoblauch hinzugeben. Schaut bei den Mengen in bisschen auf Euren eigenem Geschmack & die Konsistenz. Da wir leider keine Pinienkerne mehr hatten, haben wir Sonnenblumenkerne gehackt – das hat aber genauso gut funktioniert & war ebenfalls super lecker.
Dann noch Basilikum-Blätter hacken und mit den Kernen zum Pesto hinzugeben.
Das Pesto sollte eine eher dickflüssige Konsistenz haben & noch mit Salz & Pfeffer abgeschmeckt werden.

Das alte Brot könnt Ihr auf dem OFYR kross anrösten. Die Zucchini mit dem Sparschäler längs in hauchdünne Streifen schneiden und mit Euren Lieblingsgewürzen & Olivenöl marinieren. Die Zucchini ebenfalls auf dem OFYR grillen.

Den Schmelzkäse sollte Ihr in etwas dickere Scheiben schneiden. Parallel könnt Ihr die gerösteten Brotscheiben schon mit dem Pesto bestreichen & mit dem Käse belegen.
Dann die Zucchini darauf geben – FERTIG!

LASST ES EUCH SCHMECKEN 🙂

 

Wir waren so begeistert, dass wir direkt noch 2 Portionen mit frischem Brot fertiggemacht haben. 🙂

Ähnliche und weitere Rezepte findet Ihr übrigens auch in dem Kochbuch „Ring of Fire“ (https://www.meingrillerlebnis.de/produkt/ring-of-fire-kochen-mit-dem-grillring/)